Aktuelles

Newsletter

Hier können Sie den Newsletter bestellen.

Der Klassiker

Gelungene Kommunikation ist ganz einfach: indem man sagt, was man meint und gehört und Verstanden wird.

Oder anders ausgedrückt, indem man

  • den richtigen Gedanken
  • mit den treffenden Worten
  • zur richtigen Zeit
  • am richtigen Ort
  • zuhörerorientiert und
  • zielorientiert

formuliert.

Das klingt zwar einfach, ist aber nicht unbedingt leicht.

Wie das im Einzelnen geht lernen Sie bei uns ganz spielerisch. Dabei orientieren ir uns vor allem an der kompletten Schulz-von-Thun-Kommunikationslehre und ergänzend aus vielen anderen Schulen wie z.B.

  • Allgmeine Psychologie der Kommunikation nach George Bach
  • Argumentationsmodelle nach Aristoteles
  • Verhandlung nach dem Harvard-Konzept
  • Motivationsmodelle nach Maslow und Herzberg

Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn

Business-Transaktionsanalyse in Anlehnung an Berne

Konzepte von Watzlawick, Helwig, de Shazer, Friedmann, Birkenbiehl, Byron Katie...

  • Auszug aus dem Inhaltsprogramm:
  • Aktives Zuhören
  • Gesprächsstrukturen
  • Gesprächsplanung
  • Fragetechniken
  • Kommunikative Rechte und Pflichten
  • Provokationen schlagfertig abwehren
  • Business-Transaktionsanalyse in Anlehnung an Berne

Harvard-Verhandlungskonzept

  • Gesprächskultur
    • Nonverbale Kommunikation