Aktuelles

Interaktiver Vortrag: Enneagramm 1.0 – 4.0

Donnerstag, 5. September 2019 18:30 – 21:30 Uhr Yogahaus Ettlingen, Kronenstr. 11 Das...

Newsletter

Hier können Sie den Newsletter bestellen.

Zwei Ausbildungen

WAS IST DAS BESONDERE?

Jedes Modell hat genauso wie auch jeder Mensch seine blinden Flecken. Durch die Fusion der weltweit bekannten und erfolgreich eingesetzten Modelle wird nicht nur die Profilierung der Beschreibungen einzelner Charaktermuster geschärft, sondern auch die systemimmanenten blinden Flecken eliminiert. Beispielsweise beschreiben die Kommunikationsstile Schulz von Thun's gut das Verhalten, aber weniger gut die intrinsische Motivation, die dahinter steckt. Nach außen gleiches Verhalten kann ganz unterschiedliche Beweggründe haben, so kommt es oft zu Verwechslungen und Fehlinterpretationen. Das Enneagramm wiederum ist sehr gut in der Beschreibung der inneren Motive, also gut für Selbsterkenntnis und weniger gut für Menschenkenntnis. Das Modell C. G. Jung's wiederum erkennt sehr gut die Zusammenhänge zwischen dem inneren Bewusstssein und der Außenwelt, also wohin jemand seine Aufmerksamkeit lenkt, welchen Filter er in der Wahrnehmung anlegt. Ken Wilber wiederum gibt einen guten Einblick in das Verhältnis zwischen individuellem und Gruppengeschen. Letztlich basieren alle auf den selben 8-9 Grundmustern. Es reicht also, diese zu erlernen und zu wissen, wie diese miteinander kombiniert werden können. Darüber hinaus wird durch die Kombination der Modelle dann erklärbar, wie beispielsweise Neid entsteht, wie man da raus kommt bzw. neidvollen Menschen konstruktiv begegnen kann. Wenn Sie es also wirklich wissen wollen, wie alles zusammen hängt, sind sie bei uns genau richtig. Wir haben das ganze komplizierte Geflecht entwirrt und ein leicht verständliches und praktikables Instrument daraus entwickelt. Das gibt es nur hier :-) 


FÜR WEN GEEIGNET?

Die Ausbildung gibt Ihnen eine Matrix für den Kopf und Werkszeug für die Hand, alle Menschen besser verstehen und leichter mit ihnen klar kommen zu können. Die Programme wurden schon von vielen Fürungskräften durchlaufen, aber auch Sacharbeitern, Lehrern, Architekten, Personalverantwortlichen, Verleger, Coaches als Zusatzqualifikation, Privatpersonen ... Prinzipiell sind alle willkommen, die mit Offenheit und gesundem Menschenverstand, die universellen Prinzipien menschlicher Vielfalt verstehen und zum Wohle von sich und anderen anwenden wollen.

 

SEMINAR– UND AUSBILDUNGSSTRUKTUR                                          

7. Ausbildungsstaffel zum ProFIEL®- Master in Human Nature    
Seminareinheiten 1-5 (siehe weiter unten)
1 Prüfung        
1.925 €
Für insgesamt 80 Stunden Menschenkenntnis
incl. umfangreiches Begleitmaterial und Hausaufgabenbetreuung,
excl. Übernachtung und Verpflegung
+ 6 Zeitstunden  Einzelcoaching à 90 € obligatorisch

2. Ausbildungsstaffel zum ProFIEL®- Coach
Seminareinheiten 1-9 (siehe weiter unten)
2 Prüfungen
3 Bücher
3.575 € 
für insgesamt 144 Stunden, 
die eine Zertifizierung bei der International Coaching Federation ICF ermöglichen,
incl. umfangr. Begleitmaterial und Hausaufgabetreuung,
excl. Übernachtung und Verpflegung.
+ 6 Zeitstunden Supervision à 30 € obligatorisch, sowie
+ 12 Zeitstunden Einzelcoaching à 90 €.

TERMINE UND INHALTE

Bei Interesse an einer Ausbildung melden Sie sich bitte. Dann setzten wir Sie auf die Liste.

1. Fundamentale Selbsterkenntnis I
Wer bin ich?
Persönlichkeitsprofilierung nach dem Ontogramm.

2. Fundamentale Selbsterkenntnis II
Was steckt noch in mir?
Persönlichkeitsentfaltung nach dem  Enneagramm mit EnneaMotion.

3. Individuelle Persönlichkeitsentfaltung I
Wie kann ich mich weiter entwickeln?
Systemische, horizontale und vertikale Persönlichkeitsentwicklung.

4. Elementare Menschenkenntnis
Wer sind die anderen?
Menschenverständnis nach C.G.Jung und dem Unigramm.
15. - 17.09.17

5. Lebendige Kommunikation
Wie gehe ich mit ihnen um?
Kommunikationslehre nach Schulz von Thun.

6. Coaching-Basics
Wie funktioniert Coaching?
Tipps, Tricks, Tools, Techniken nach Systemischen Coachingverständnis.

7. ProFIEL® - Coaching
Wie kann ich anderen mit dem System wirkungsvoll helfen?
Praktischer Einsatz von Menschenkenntnis mit doppelter Blickrichtung

 

8. Coaching mit dem Inneren Team
Wie verbinde ich den Menschen im System mit dem System im Menschen?
Die Technik des Inneren Teams nach Schulz von Thun.

 

9. Abschluss
Wie verknüpfe ich das neu Erlernte mit meinem bisherigen Wissen?
Prüfung und Präsentationen.

Einzelseminare
Die Seminarmodule 1,2, 4 und 5 können einzeln gebucht werden,
Bei Einzelbuchung entfällt jeweils der Freitag.

 

Flyer zum Download
Anmeldeformular zum Download